Wie funktioniert ein Nivellierungssystem?

Nivelliersystem für Fliesen: Verlegen Sie Ihre eigenen Fliesen.

Das Verlegen von Bodenfliesen scheint einfach zu sein. Doch die Realität sieht oft anders aus. Es ist mühsam, alle Fliesen waagerecht zu verlegen, und je größer die Fliesen sind, desto schneller sinken sie ein oder heben sich ab. Außerdem ist das Verlegen von Fliesen oft eine anstrengende körperliche Arbeit. Ein Fliesennivelliersystem macht das Verlegen von Fliesen viel einfacher. Ein Fliesennivelliersystem sorgt dafür, dass alle Fliesen auf der gleichen Höhe verlegt werden, und macht die Arbeit körperlich weniger anstrengend.

Zubehör

Ein Fliesennivelliersystem besteht aus einer Zange, Clips und wiederverwendbaren Unterlegkeilen. In unserem Webshop können Sie ein Starterset kaufen, das alles Wesentliche enthält. Die Teile können auch einzeln gekauft werden. So müssen Sie nicht für jede Arbeit ein neues Nivelliersystem kaufen.

Ein ProFlat-Nivelliersystem ist sehr einfach zu bedienen. Wir haben für Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Verlegung von Fliesen mit einem ProFlat-Nivelliersystem vorbereitet. So funktioniert es:

Schritt 1: Auftragen des Fliesenklebers auf die Arbeitsfläche

Tragen Sie Fliesenkleber auf den Arbeitsboden auf. Es ist wichtig, eine Filmschicht Fliesenkleber auf die Fliese aufzutragen. Der Kleberücken auf dem Arbeitsboden sollte so hoch sein, dass die Fliese das Höhenniveau der benachbarten Fliese erreicht. Wenn der Kleberücken zu niedrig ist, kann das System die Fliesen nicht ausgleichen.

Schritt 2: Einsetzen des Clips

Platzieren Sie die Klammer. Legen Sie die Klammer unter die Fliese. Setzen Sie dann die Fliese ein.

Schritt 3: Platzieren Sie den Kegel

Sobald die Fliese an ihrem Platz ist, kann der Konus in den Clip geschoben werden.

Setzen Sie den Kegel. Sobald die Fliese an ihrem Platz ist, kann der Keil in den Clip geschoben werden. Der Keil sollte von der neu verlegten Fliese in Richtung der übrigen Fliesen gelegt werden. Stellen Sie die Zange ein und drücken Sie den Kegel fest in die Klammer, so dass er fixiert ist.

Lassen Sie den Fliesenkleber nun mindestens 24 Stunden lang aushärten.

Schritt 4: Entfernen der Clips

Entfernen Sie die Clips. Sie können die Clips leicht entfernen, indem Sie sie mit einem Gummihammer oder mit geschickter Fußarbeit, die die Clips zum Abbrechen bringt, losklopfen. Tun Sie dies immer in Richtung der Fugen. Dies gilt auch für die Unterlegkeile.

Oben können Sie sehen, wie man es nicht machen sollte. Sie können die Unterlegkeile auch losschlagen. Auch dies sollte in Richtung der Fugen erfolgen.

Entfernen Sie die Unterlegkeile in Fugenrichtung, wie oben gezeigt.

Oben sehen Sie, wie man das richtig macht.

Möchten Sie mehr über ein Nivellierungssystem erfahren?

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie ein Nivelliersystem für die Fliesenverlegung funktioniert? Wir erzählen Ihnen gerne mehr darüber. Senden Sie eine E-Mail mit Ihren Fragen an info@pro-flat.de oder rufen Sie uns an unter 085-06 00 046. Wir helfen Ihnen natürlich gerne weiter!